Herzlich Willkommen beim Nepomuk-Heimatfest mit traditioneller Wasserprozession am 05. und 06. August 2017

Programm zum Nepomuk-Heimatfest mit traditioneller Wasserprozession

Samstag, 05. August 2017

ab 16:00 Uhr:

Festbebrieb im Nepomuk-Garten am Bruckstadl

ab 18:00 Uhr:

Empfang der Ehrengäste und Festkonzert der Plattlinger Jugendblaskapelle im Nepomuk-Garten

ca. 20:00 Uhr:

Feierliches Einholen der Statue des Heiligen Johannes Nepomuk von der Kapelle zur Plätte an der Isar

ca. 20.30 Uhr:

Verlegung der Plätte und Boote zum Ausgangspunkt der Wasserprozession

ca. 21:30 Uhr:

Beginn der Wasserprozession zur Ehren des Schutzpatrons der Schiffer, Flößer, Müller und Wasserbauer.

anschließend: "Isar in Flammen" Brillantfeuerwerk

Festbetrieb im Nepomuk-Garten

Sonntag, 06. August 2017

um 10:00 Uhr:

Pontifikalmesse in der  Stadtpfarrkirche Sankt Magdalena,  mit Hochwürdigem Herrn Abt Prälat KR Mag. Martin Felhofer  vom Stift Schlägl und Stadtpfarrer  Dekan Josef K. Geismar

ca. 11:15 Uhr:

Festzug zum Festgelände im Nepomuk-Garten am Bruckstadl mit Beteiligung der örtlichen Vereine, Verbände und Organisationen;
 
ab 12:00 Uhr:

Festbetrieb mit gemeinsamem Frühschoppen und Mittagessen

ab 14:00 Uhr:

Kostenlose Gästefahrten  auf der Plätte „ISAR 2“


bis 22:00 Uhr:

Festbetrieb auf dem Festgelände im Nepomuk-Garten

Bewirtung und Ausschank:
Sankt-Johann-Nepomuk-Verein Plattling e. V.
und „nah & gut" Kasper, Stephansposching

Festkapellen:
Samstag: Jugendblaskapelle Plattling unter der
Leitung von Erwin Prem
Sonntag: Stadtkapelle Plattling unter der
Leitung von Alto Pfisterer

Der Verein im Überblick

Über 150 Jahre kann der St. Johann Nepomuk-Verein Plattling e.V. auf eine bewegte und traditionsreiche Geschichte zurückblicken.

Das Museum

Das weltweit erste Sankt-Johann-Nepomuk-Museum wurde am 16. Mai 2004 in der Isarstadt Plattling eingeweiht.

Der Heilige Nepomuk

Der Heilige Johannes Nepomuk gilt als der Patron der Flößer, Schiffsleute, Müller, Wasserbauarbeiter, Beichtväter und Priester und wird auch als Brückenheiliger betitelt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Joh. Nepomuk Verein